Arbeitszeitbetrug

Beweise finden und sichern

Arbeitszeitbetrug

Arbeitszeitbetrug

Nachweis von Arbeitszeitbetrug

mit Hilfe einer Detektei

Arbeitszeitbetrug ist ein arbeitsrechtliches Delikt, welches sehr viele kleine, mittlere und große Firmen schädigt.

Die vertraglich vereinbarte Arbeitszeit wird von den Mitarbeitern nicht eingehalten, falsch eingetragen oder falsch abgerechnet.

Manche Mitarbeiter verlängern ihre Mittagspause, andere kommen später oder gehen früher, viele Mitarbeiter nutzen Außendienstfahrten auch für private Erledigungen.

Arbeitszeitbetrug kann also in verschiedenen Facetten auftreten.

In welcher Form auch immer Arbeitszeitbetrug in einer Firma vorkommt, es kann und sollte Konsequenzen für den Mitarbeiter haben.

Arbeitszeitbetrug kann zur fristlosen Kündigung führen.

Um jedoch den Arbeitszeitbetrug eines Mitarbeiters nachweisen zu können, sind Beweise notwendig. Die Mitarbeiter, die ihre Arbeitszeit nicht ordnungsgemäß abrechnen oder eintragen, machen das vorsätzlich und wissen genau worauf sie zu achten haben.

Aus diesem Grund ist es für Arbeitgeber häufig sehr schwierig, unauffällig, Beweise zu sichern.

Hier empfielt es sich auf jeden Fall eine Wirtschaftsdetektei einzuschalten, die auf Mitarbeiterüberwachungen und Betrugsfälle spezialisiert ist.

Die Wirtschaftsdetektei „Detektiv-in“ ermittelt seit vielen Jahren erfolgreich im Bereich wirtschaftlicher Delikte.

Durch unsere unauffälligen Mitarbeiterüberwachungen gelingt es uns in den meisten Verdachtsfällen die notwendigen Beweise zu dokumentieren.

Kontaktieren Sie uns zu Ihrem Verdachtsfall von Arbeitszeitbetrug, wir besprechen gemeinsam mit Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Aufklärung.

☞ Arbeitszeitbetrug

☞ Mitarbeiter kommt regelmäßig zu spät

☞ Angestellter geht regelmäßig zu zeitig

☞ Mitarbeiter überzieht seine Pausen regelmäßig

☞ Außendienstmitarbeiter rechnet nicht durchgeführte Termine ab und bleibt zu Hause

Erreichbarkeit 09-19 Uhr

+49 (0)170 9958415

EMAIL 24h

info@detektiv-in.de